Ältere Nachrichten
Die Fritz-Erler-Straße wird am Donnerstag, 25. April, und Freitag, 26. April, wegen Bauarbeiten auf der Fahrbahn gesperrt. Auch die benachbarte KIT-Tiefgarage kann wegen der Bauarbeiten nicht genutzt werden. Einzig Radfahrer und Fußgänger kommen ohne Hindernisse durch die Baustelle.
Motorradfahrer am Schlossberg schwer verletzt Polizeibericht, 23. April: Jugendliche ausgeraubt, Tödlicher Unfall, Geschlagen und beraubt Neun Tage nach dem Faserriss - Neuer-Autogramme statt Reha-Training
Dunkle Wolken am Aufstiegshimmel: Wie der KSC in einer Pressemeldung bekannt gibt, hat die DFL den Antrag auf Ausnahmegenehmigung, nur eine der beiden provisorischen Tribünen zu überdachen, abgelehnt. Die Auflage sei es nun, bis 1. September auch die provisorische Südtribüne zu überdachen - sonst erhält der Karlsruher SC keine Lizenz
Hamburgs Pokal-Aus gegen Leipzig: Der letzte Schwung Gegen sexuelle Gewalt: Heiko Maas erhält Hilfe von Angelina Jolie Wenn dieser Held erzählt, muss der Tod die Klappe halten
In großen Teilen Baden-Württembergs herrscht wegen der relativ trockenen Witterung eine mittlere Waldbrandgefahr. Für einige Bereiche, etwa in Nordbaden oder auf der Schwäbischen Alb, gab der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstag eine hohe Gefahrenstufe an.
Waldbrandgefahr: Deutscher Wetterdienst warnt vor Dürresommer Fußball: Griff nach ersten großen Titel: Stationen des RB-Aufstiegs Waldbrandgefahr wächst - vielerorts höchste Stufe
Der Schutz der Durlacher Altstadt liegt dem Durlacher Ortschaftsrat sehr am Herzen: Immer wieder drohen erhaltenswerten Gebäuden in Privatbesitz Abriss oder Modernisierung. Mit einem Antrag der SPD, der letztlich in einen interfraktionellen Antrag umgewandelt wurde, wandte sich der Durlacher Ortschaftsrat unlängst an den Gemeinderat, mit der Bitte, noch vor der
Notre-Dame wird mit Plane wetterfest gemacht Minderjährigen-Schutz: Ugolini als Koordinator Historischer Sieg von Selenski: Das ist der neue Präsident der Ukraine
Neuer Court, neues Turnier und große Namen: Der TC Rüppurr macht in Karlsruhe wieder Lust auf Tennis. Zwei Top 100-Spielerinnen spielen in der diesjährigen Bundesligasaison in Karlsruhe - Kateryna Kozlova und Laura Siegemund. Auch Sabine Lisicki schnürt wieder die Tennisschuhe beim TC Rüppurr.
Zverev scheidet erneut früh aus WTA-Turnier in Stuttgart - Friedsam unterliegt Bertens in Runde eins Tennis-WTA-Turnier: Petkovic macht in Stuttgart Duell mit Kerber perfekt
Vor dreieinhalb Jahren kam der Gambier Musa, der mit bürgerlichem Namen Singhateh Saibo heißt, aus seinem Heimatland nach Deutschland. Beim SC Schielberg hat er "nicht nur Mitspieler, sondern auch Freunde gefunden", sagt der 26-Jährige. Auch wenn schon vieles gut läuft: Es kommt bei Spielen trotzdem noch zu Anfeindungen gegenüber Musa.
Verstappen über Vettel: "Dachte nie, er sei magisch" Nach Mueller-Bericht: Ex-Berater McGahn muss vor US-Kongress aussagen NRW: 64-Jähriger an Ostern tot in Wohnung gefunden
Sie wirken wie ein schmackhafter Leckerbissen, haben aber eine tödliche Füllung aus Rasierklingen, Gift oder anderen scharfen Gegenständen: Giftköder. Sie werden ausgelegt, um Hunde zu töten. Die Polizei verzeichnet regelmäßige Giftköder-Fälle in der Region, die Täter werden selten gefasst. Doch Hundebesitzer sind nicht vollkommen machtlos: Die Vierbeiner können vor den
Working Poor: Armut trotz Job - für diese Menschen ist das Risiko besonders hoch Hannelore Elsner ist tot - Fünf ihrer Filme, die Sie gesehen haben sollten Unbekannter soll Hund in Nördlingen durch Giftköder getötet haben
Gestern Nachmittag wurde auf dem Platz der Grundrechte in der Karlsruher Innenstadt eine Tanzdemo von der Giordano-Bruno-Stiftung Karlsruhe (GBS) gegen das Tanzverbot veranstaltet. Mit Tanz, Spaß und Musik sollte auf die Einschränkung der Weltanschauungsfreiheit aufmerksam gemacht werden.
Profi bekam Vieraugengespräch - So lief das erste VfB-Retter-Training von Willig Kolumne von Oskar Beck: Der große Eiertanz "Tag der Trauer und der Erinnerung": Warum an Karfreitag das Tanzverbot gilt und die Frage, ob das noch zeitgemäß ist
Wieso heißt das Martinshorn eigentlich Martinshorn? Wer dieser Frage nachgeht, landet ohne lange Umwege in der Karlsruher Region, genauer gesagt in Philippsburg bei der Firma Max B. Martin.
Autonome Taxis von Tesla sollen 2020 starten Autonome Taxis von Tesla sollen 2020 an den Start gehen „Tesla Network“: Autonome Taxis von Tesla sollen 2020 an den Start gehen
Stück für Stück entsteht unter der Kriegsstraße der Autotunnel. An einigen Stellen ist die Baugrube schon so tief, dass sie unter dem Grundwasserspiegel liegt. Zukünftig sollen dort, wo derzeit noch eine Baustelle ist, Bahnen auf einer Trasse über den unterirdisch rollenden Autos fahren. Woran wird im Moment in den Tunneln
Das bisschen Haushalt? – Gabriele Bergmeir zeigt Praktikanten, wie es geht Den Ärger nutzen, um etwas zu ändern Maas bewegt den UN-Herrenclub zu etwas mehr Schutz für Frauen
Die Rheinbrücke Karlsruhe beschäfitig die Gemüter - gleich ob Sanierungsarbeiten aktuell alufen oder weil auch ohne Bauarbeiten immer mal wieder Staud auf der Südtangente herrscht. Schon lange Jahre gibt es daher die Überlegung, eine zweite Brücke zu bauen. Doch wohin führt sie? An die B36 oder ans Ölkreuz? Gegen letzteres
Sport kompakt: Titelfavorit O'Sullivan scheitert sensationell in der ersten Runde der Snooker-WM Zum Schutz historischer Gebäude: Durlacher Ortschaftsrat stimmt für Erhaltungssatzung - Modernisierung und Abriss bald unmöglich? Klage gegen Demokraten-Vorstoß: Trump will Finanzunterlagen schützen
Ab Mitternacht geht nix mehr auf der Rheinbrücke bei Maxau. Von Karfreitag auf Ostersamstag wird die viel befahrene Brücke komplett gesperrt. Erst am Ostermontag in den frühen Morgenstunden werden Autos und Laster den Rhein bei wieder überqueren können. Wie groß war das Chaos bei der letzten Sperrung, was erwartet die
Lieferengpässe: Kein Benzin in Tankstellen in Mecklenburg-Vorpommern Sollen die Pfingstferien in Bayern abgeschafft werden? An der Berliner TU gibt’s jetzt veganes Studentenfutter
Am 26. Mai dürfen über 236.000 Karlsruher zur Stimmabgabe an die Wahlurnen schreiten, denn die Wahlen für das Europäischen Parlament, den Gemeinderat sowie von sieben Ortschaftsräte steht an. Wer seine Stimme stattdessen aber lieber per Briefwahl abgeben möchte, kann das ab Dienstag, 23. April, tun - dann öffnet das zentrale
Frist zur Vorlage von Trumps Steuerunterlagen verstrichen „Die Partei“ startet in EU-Wahlkampf: „Ich möchte Manfred Weber verhindern“ Kanzler Kurz bei krone.at: Wohin steuert Europa?
Zwei mit Schusswaffen bewaffnete Täter haben am Freitagnachmittag in Karlsruhe-Rüppurr ein älteres Ehepaar in ihrem Haus überfallen und mehrere tausend Euro Bargeld erbeutet. Bei der Suche nach den Flüchtigen hofft die Polizei nun auf die Unterstützung der Bevölkerung.
Vier Festnahmen nach spektakulärem Überfall am Flughafen von Tirana NRW: Großaufgebot sucht Täter nach Raubüberfall in Gütersloh Spektakulärer Coup in Albanien: Festnahmen nach Raubüberfall am Flughafen Tirana
Das Osterwochenende naht, und mit ihm auch der Karfreitag. In Baden-Württemberg und in Karlsruhe gilt an diesem Tag ein Tanzverbot. Im Laufe der vergangenen Jahre wurden hierzu jedoch die gesetzlichen Bestimmungen gelockert. Nun gibt es am Karfreitag erstmalig eine Tanzdemo in Karlsruhe, die ein Zeichen gegen das Tanzverbot setzen soll.
Sri Lanka: Notstand, Trauer - und bohrende Fragen Diskussion im Gemeinderat: Ist Ortschaftsrat noch zeitgemäß? Münster: Sind Osterfeuer in Zeiten des Klimawandels noch zeitgemäß?
Früher Kleingärten, heute Schutt und bald wieder Naherholungsgebiet? Zwischen Bahndamm und Stuttgarter Straße mussten die Kleingärten 2018 im Rahmen der Stadtentwicklung weichen. Nach Abriss zu Beginn 2018 passierte lang Zeit nichts mehr auf dem Gelände - heute prägen Schutthügel und verlassene Gartenhütten das Gelände. Die Ursache liegt über 70 Jahre
Windhund reißt Reh in Ensdorf auf offener Straße „Die Straße wurde erst vor zwei Jahren neu asphaltiert“ Schwerer Unfall in der City - Biker kracht in Gegenverkehr – Lebensgefahr!
Es ist ein makaberer Fund, den Polizei und Rettungskräfte am Dienstagnachmittag in einem Müllcontainer in Grünwettersbach machen mussten: Eine vermeintliche Leiche, eingewickelt in eine Decke und verschnürt mit Paketband, entpuppte sich als entsorgte Sexpuppe. Wer hinter dem schlechten Scherz steckt, ist bislang nicht bekannt.
Dietrich wehrt sich: "Trifft mich brutal" Helene Fischer: Ihre Kollegin schlägt Alarm! „Gewinne den Eindruck ...“ Großbrand in Sachsen - Leiche nach Feuer in Gasthof entdeckt
Am Montagmittag kam es an der Tullastraße Ecke Durlacher Allee zu einem schweren Unfall, bei dem eine Fahrradfahrerin schwer verletzt wurde. Ein Lkw-Fahrer hatte die Frau beim Abbiegen übersehen.
Motorradfahrer am Schlossberg schwer verletzt Nachrichten aus Deutschland: Zwei junge Männer ertrinken beim Baden am Königsbach-Wasserfall BVG-Bus bremst, Baby wird aus Kinderwagen geschleudert!
Am 5. April war der Startschuss: Seit diesem Tag dürfen in der Fächerstadt Wahlplakate für die anstehende Kommunal- und Europawahl aufgehängt werden. Obwohl jede Partei in Karlsruhe so viel Wahlwerbung anbringen darf, wie sie möchte, hat die Stadt einige Regeln für die Plakatierung aufgestellt. Wo sind Wahlplakate verboten und was,
So langsam wird Eintracht müde - Alle wollen, aber manche können nicht mehr! Wahlprogramme und Parteien: Der große Überblick zur Europawahl EU-Wahl: Facebook reguliert Wahlwerbung – warum das trotzdem nicht viel hilft

© 24press.de - ALL RIGHTS RESERVED

Create Account



Log In Your Account