Zweiter Tageserfolg beim Giro: Ackermann fliegt durch den Regen zum Sieg

By n-tv.de
2019.05.15. 18:26
4
(Vote: 0)

Radprofi Pascal Ackermann ist beim Giro d´Italia in großer Form. Im strömenden Regen holt der deutsche Meister in Terracina schon seinen zweiten Tageserfolg bei der zweitwichtigsten Landesrundfahrt des Jahres. Ein Favorit muss das Rennen dagegen beenden.



n-tv.de - Zweiter Tageserfolg beim Giro: Ackermann fliegt durch den Regen zum Sieg
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Radprofi Pascal Ackermann (Kandel/Bora-hansgrohe) hat beim 102. Giro d'Italia im Kampf um das violette Trikot des Punktbesten einen Konkurrenten weniger. Sprintspezialist Caleb Ewan (Australien/Lotto-Soudal), der am Mittwoch die elfte Etappe gewonnen und seinen zweiten Sieg beim diesjährigen Giro gefeiert hatte, gab vor den kommenden schwierigen Bergetappen seinen Ausstieg bekannt.Ewan, der bei
Trotz Sturz am Vortag - Ackermann sprintet beim Giro auf Platz drei Ackermann sprintet auf Platz drei Ackermann wird Dritter und liefert sich Wortgefecht mit Demare 
Trotz seines schweren Sturzes am Vortag ist Pascal Ackermann auf der elften Etappe beim 102. Giro d'Italia noch auf einen starken dritten Platz gesprintet. Der 25-Jährige muste sich am Mittwoch nach 221 Kilometern von Carpi nach Novi Ligure nur dem australischen Sieger Caleb Ewan und dem Franzosen Arnaud Demare geschlagen
Ackermann-Konkurrent steigt aus Giro aus Trotz Sturz am Vortag - Ackermann sprintet beim Giro auf Platz drei Trotz Sturz am Vortag: Ackermann sprintet auf Platz drei 
Radprofi Pascal Ackermann (Kandel) hat beim 102. Giro d'Italia die vorletzte realistische Sprinterchance auf einen Tageserfolg liegen gelassen. Nach seinem heftigen Sturz am Vortag fehlten dem 25-Jährigen aus dem Team Bora-hansgrohe nach 221 Kilometern zwischen Carpi und Novi Ligure die nötigen Reserven, um im Endspurt gegen Etappensieger Caleb Ewan (Australien/Lotto-Soudal)
Ackermann-Konkurrent steigt aus Giro aus Trotz Sturz am Vortag - Ackermann sprintet beim Giro auf Platz drei Ackermann sprintet auf Platz drei 
Trotz seines schweren Sturzes am Vortag ist der deutsche Straßenradmeister Pascal Ackermann auf der elften Etappe beim 102. Giro d'Italia noch auf einen starken dritten Platz gesprintet.
Ackermann-Konkurrent steigt aus Giro aus Premier im freien Fall: Tory-Zirkel plant angeblich Mays Sturz Trotz Sturz am Vortag - Ackermann sprintet beim Giro auf Platz drei 
Nach einem Wortgefecht auf der Strecke ging der Disput zwischen Pascal Ackermann und Arnaud Demare auf einer Pressekonferenz in die nächste Runde.
Ackermann-Konkurrent steigt aus Giro aus Trotz Sturz am Vortag - Ackermann sprintet beim Giro auf Platz drei Ackermann sprintet auf Platz drei 
Der deutsche Straßenradmeister Pascal Ackermann ist trotz seines heftigen Sturzes am Vortag beim Giro d'Italia zur 11. Etappe wieder angetreten. Der 25-Jährige erschien mit bandagiertem Arm und Bein zur Einschreibung.
Flüchtlingen wird in Italien eine Unterkunft verwehrt Ackermann-Konkurrent steigt aus Giro aus Premier im freien Fall: Tory-Zirkel plant angeblich Mays Sturz 
Der Mai war bislang recht nass. Allein Tief "Axel" hat teils für heftigen Dauerregen gesorgt. Werner Eckert aus der SWR1 Umweltredaktion erklärt, wie es sich mit Regen und Grund…
ICCA: „Radikale Lösungen“ gefordert – Warum Städte so wichtig für den Klimaschutz sind Braucht Europa eigene Plattformen? Nach Unwetter: Bauern sind froh über den Regen 
Fußball-Relegation: Der Regen und Wolferstadt sind kein Hindernis, SSV Dillingen gewinnt erstes Entscheidungsspiel dank der Treffer von Padda und Akaydin verdient 2:0.
Steinfurt: Germania Horstmar steigt freiwillig in die Kreisliga A ab Klaus-Elf erringt Meisterschaft: Neuer Weg bringt den Erfolg Landwehrhagen/Benterode Meister der Kreisliga B1 
Zerfetztes Trikot, blutige Arme und Beine: Die Augen bei der zehnten Etappe in Italien waren auf Pascal Ackermann gerichtet. Nach seinem schweren Sturz droht ihm der Verlust des Trikots des besten Sprinters.
Ackermann-Konkurrent steigt aus Giro aus Trotz Sturz am Vortag - Ackermann sprintet beim Giro auf Platz drei Ackermann sprintet auf Platz drei 
Radprofi Pascal Ackermann (Kandel) hat nach einem heftigen Sturz kurz vor dem Ziel die Chance auf seinen dritten Etappenerfolg beim 102. Giro d'Italia nicht nutzen können. Beim Sieg des Franzosen Arnaud Demare (Groupama-FDJ) kam der 25-Jährige vom Team Bora-hansgrohe einen Kilometer vor dem Ziel in Modena zu Fall und beendete
Nach Ibiza - Kurz stürzen oder stützen? Was für und gegen ein Misstrauensvotum spricht Ackermann-Konkurrent steigt aus Giro aus Trotz Sturz am Vortag - Ackermann sprintet beim Giro auf Platz drei 
Ein heftiger Sturz hat Pascal Ackermann die Chancen auf seinen 3. Etappensieg beim Giro d'Italia geraubt. Ob er weiterfahren kann, ist unklarFoto: LUK BENIES / AFP
Ackermann-Konkurrent steigt aus Giro aus Trotz Sturz am Vortag - Ackermann sprintet beim Giro auf Platz drei Ackermann sprintet auf Platz drei 
Ein heftiger Sturz hat dem deutschen Straßenradmeister Pascal Ackermann alle Chancen auf seinen dritten Etappensieg beim 102. Giro d'Italia genommen.
Star-Musiker trauert um seine Tochter (†22) - Schwerer Schicksalsschlag Ackermann-Konkurrent steigt aus Giro aus Premier im freien Fall: Tory-Zirkel plant angeblich Mays Sturz 
Heute Abend ist Augsburger Firmenlauf 2019 - und starker Regen ist angesagt. Organisatorin Katja Mayer erklärt, ob bei Regen trotzdem gelaufen wird.
Video: Keine Mammut-WM in Katar Hans Detsch verlässt die Augsburger Panther U-20-WM: Diese 18 Talente spielen in Deutschland 
Beim ersten Qualifikationsturnier zum Aufstieg in die Oberliga setzte sich die weibliche B-Jugend des TB Burgsteinfurt in Wettringen als Zweiter durch und richtet somit das nächste Turnier aus.
Steinfurt: Steinfurter U-11-Kreisauswahl landet auf Platz drei Sportunfälle: 3000 Mädchen verletzten sich bei Reitunfällen Ultraschall-Untersuchung im Zoo - Die Loris, bitte zum Arzt 
Regen, Regen und nochmal Regen: Die Wassermassen, die am Montag in Deutschland hinunterkamen, haben für Ausnahmezustände gesorgt. In Niedersachsen stürzte die Decke eines Kreißsaals ein.
Albstadt: Feuerwehr kämpft gegen Wassermassen Warum Regen wichtig ist Wetter-Vorhersage für München und Bayern: Tief Axel: Unwetterwarnung für München aufgehoben! 
Heute Abend ist Augsburger Firmenlauf 2019 - und starker Regen ist angesagt. Organisatorin Katja Mayer erklärt, ob bei Regen und Gewitter trotzdem gelaufen wird.
Video: Keine Mammut-WM in Katar Hans Detsch verlässt die Augsburger Panther U-20-WM: Diese 18 Talente spielen in Deutschland 
Vor dem ersten Aufschlag von Andrea Petkovic legt Fedcup-Kollegin Mona Barthel im Nürnberger Regen erfolgreich vor. Nach einem Drei-Satz-Sieg wartet auf sie eine knackige Achtelfinalprüfung.
WTA-Turnier in Nürnberg - Mona Barthel verpasst Viertelfinale LIVE! Lisicki raus, Barthel kämpft - Petkovic vs. Friedsam Barthel trotzt dem Regen und steht im Achtelfinale 

Create Account



Log In Your Account