Zehn-Prozent-Marke geknackt?: Nächster Zwischenstand: Spannung beim Bienen-Begehren

By Abendzeitung München - News
2019.02.10. 19:28
18
(Vote: 0)

Ist die magische Zehn-Prozent-Marke beim Volksbegehren Artenvielfalt bereits geknackt? Am Montag gibt's neue Zahlen.



Abendzeitung München - News - Zehn-Prozent-Marke geknackt?: Nächster Zwischenstand: Spannung beim Bienen-Begehren
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
New York (dpa) - Versöhnliche Zeichen im Handelsstreit zwischen den USA und China haben den US-Börsen Auftrieb verliehen. Der Dow Jones Industrial ging mit einem Aufschlag von 1,74 Prozent auf 25 883 Punkte aus dem Tag. Der Euro pendelte im späteren US-Handel wieder um die Marke von 1,13 US-Dollar und
Dax aktuell: Dax überwindet 11.200 Punkte – Osram-Aktie steigt um 14,5 Prozent Dax aktuell: Dax stürmt über 11.200 Punkte – Osram-Aktie steigt um fast Prozent Zahl der Grippefälle steigt und steigt 
(kna) Die Deutschen haben im vergangenen Jahr deutlich mehr E-Books gekauft als zuvor. Der Absatz knackte erstmals die 30-Millionen-Marke und stieg um 12,7 Prozent auf 32,8 Millionen E-Books, wie boersenblatt.net berichtete.
Bei Lidl verkauft: Hersteller ruft Gewürzmühlen zurück Erstmals mehr als 30 Millionen E-Books verkauft Heißer Sommer bringt Gerolsteiner Rekordabsatz 
Ein geeignetes Endlager für den gefährlichen Müll soll frühestens ab dem Jahr 2051 betriebsbereit sein.
Pedelec gestohlen - Zeugen gesucht 
Nach einem kalten Winter stehen der Frühling und traumhaftes T-Shirt-Wetter vor der Tür. Es soll sogar richtig warm werden, schon bald soll die 20-Grad-Marke geknackt werden. 
Wetter in Hamburg und Schleswig-Holstein: Zweistellige Temperaturen: So wird das Wetter im Norden am Wochenende Der Frühling naht – zum Wochenende Hoch „Dorit“: 16 Grad Celsius im Vinschgau 
Frankfurt/Main (dpa) - Dem Dax droht am Freitag wieder der Rutsch unter die runde Marke von 11 000 Punkten. Der Leitindex verlor wenige Minuten nach dem Start 0,58 Prozent auf 11 025,04 Punkte. Auf Wochensicht steht das Barometer damit zwar noch mit gut 1 Prozent im Plus, von seinem Zwischenhoch
Greven: Drei Punkte fest eingeplant Flughafen Stuttgart: Landebahn braucht eine Verjüngungskur Dax hält sich zum Start nur knapp über 11.000 Punkte 
Der Dax drohte wieder unter die Marke von 11.000 Punkten zu rutschen. Der deutsche Leitindex fiel in der ersten Handelsstunde auf 11.019 Punkte und lag zuletzt mit 11.040,15 Zählern 0,45 Prozent im Minus.
Dax hält sich zum Start nur knapp über 11 000 Punkte Wirtschaft: Dax schwächelt nach Zwischenhoch 
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax drohte wieder unter die Marke von 11.000 Punkten zu rutschen. Der deutsche Leitindex fiel in der ersten Handelsstunde auf 11.019 Punkte und lag zuletzt mit 11.040,15 Zählern 0,45 Prozent im Minus.
Präsidentschaftswahl in Nigeria steht bevor und die Wirtschaft schwächelt Dax hält sich zum Start nur knapp über 11 000 Punkte Dax schwächelt nach Zwischenhoch 
Dem Dax droht wieder der Rutsch unter die runde Marke von 11.000 Punkten. Der Leitindex verlor wenige Minuten nach dem Start 0,58 Prozent auf 11.025,04 Punkte.
Greven: Drei Punkte fest eingeplant Flughafen Stuttgart: Landebahn braucht eine Verjüngungskur Dax hält sich zum Start nur knapp über 11 000 Punkte 
Am Volksbegehren zum Schutz der Artenvielfalt in Bayern haben sich laut vorläufigem amtlichen Endergebnis 18,4 Prozent der Wahlberechtigten beteiligt – das ist ein Rekord. Nach den Zahlen, die der Landeswahlleiter gestern veröffentlichte, wurde nicht nur die entscheidende 10-Prozent-Hürde deutlich übersprungen, sondern auch die höchste Beteiligung an einem Volksbegehren in der bayerischen
Bienen-Volksbegehren in Bayern: Bund Naturschutz fordert nun EU-weite Änderung Erfolgreiches Bienen-Volksbegehren in Bayern: Bund Naturschutz fordert nun EU-weite Änderung der Agrarpolitik Bienen-Volksbegehren: Bayern schafft historisches Ergebnis - Glück soll Runden Tisch leiten 
Der Naturschutzbund (Nabu) im Saarland hat Äußerungen von Umweltminister Reinhold Jost (SPD) und des Imkerverbandes zur Bienen-Population im Saarland kritisiert. „Es ist keineswegs so, dass man im Hinblick auf ‚die Bienen‘ geschweige denn ‚Insekten‘ insgesamt von paradiesischen Zu- und Beständen sprechen kann“, so der Nabu-Landeschef Uli Heintz.
Sieht man Insekten bald nur noch im Naturmuseum? Kritik an Hürden für Bürgermeisterwahl im Saarland Problemwolf kann über Zäune springen - Darum ist auch der NABU für Abschuss des Problemwolfs 
Nach einem kalten Winter stehen der Frühling und traumhaftes T-Shirt-Wetter vor der Tür. Es soll sogar richtig warm werden, schon bald soll die 20-Grad-Marke geknackt werden. 
Wetter in Hamburg und Schleswig-Holstein: Zweistellige Temperaturen: So wird das Wetter im Norden am Wochenende Der Frühling naht – zum Wochenende Hoch „Dorit“: 16 Grad Celsius im Vinschgau 
Das Gesamtergebnis des Volksbegehrens „Rettet die Bienen“ steht fest. Es ist das bisher erfolgreichste in Bayern. Landkreis und Ingolstadt schwächeln in Oberbayern.
Ingolstadt zeigt historisches Recycling Gartentrends: Mit Bienen, Pool und Naschgarten Nabu sieht Bienen-Bestände im Saarland gefährdet 
Die Regierung ist mit ihrem Begehren, sieben Moschen zu schließen, vor Gericht abgeblitzt. Über die Ausweisung von Imamen wird demnächst beim Höchstgericht verhandelt.
CDU-Vorstandsmitglied fordert härteren Kurs gegen „politischen Islam“ "IGGÖ" statt "Islam": Faßmann brachte Lösungsvorschlag ein Neue Brexit-Niederlage für Theresa May 
Am 13. Februar endete die Deadline für das Volksbegehren "Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern - Rettet die Bienen!". Einen Tag später werden die genauen Ergebnisse bekannt - und auch im Landkreis Forchheim wurde die Zehn-Prozent-Hürde deutlich überschritten.
Bienen-Volksbegehren in Bayern: Bund Naturschutz fordert nun EU-weite Änderung Dax aktuell: Dax steigt am Nachmittag fast zwei Prozent ins Plus Fast 20 Prozent der Erwerbstätigen sind öffentlich Bedienstete 
„Rettet die Bienen“ war erfolgreich. Die 10-Prozent-Hürde wurde bayernweit erreicht. Der Landrat freut sich. Josef Bogner fordert dagegen mehr. Auch Rzehak könne etwas beitragen, ist er sicher. Wahrscheinlich hatte man die Bienen als Thema genommen, weil die fleißigen Tierchen Sympathieträger für viele Menschen sind. Und viele Menschenstimmen waren nötig zum
Nabu sieht Bienen-Bestände im Saarland gefährdet „Rettet die Bienen“: Kreis und Ingolstadt sind Schlusslicht Forchheim: Fast 19 Prozent stimmen für "Rettet die Bienen!"-Volksbegehren 
Gute Unternehmensbilanzen und weiterhin positive Signale zum Handelsstreit beflügeln weiter den deutschen Aktienmarkt. Der Dax übersprang gleich zum Auftakt wieder die 11.200-Punkte-Marke und stand zuletzt 0,50 Prozent höher auf 11.222,58 Punkten.
GZSZ-Vorschau: So geht es ab dem 18. Februar bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ weiter Karriere: Gästeführer setzen immer mehr auf Entertainment Gästeführer setzen immer mehr auf Entertainment 

Create Account



Log In Your Account