Was passiert jetzt mit dem Berliner Suff-Polizisten?

By B.Z. Berlin
2019.02.08. 14:47
46
(Vote: 0)

Rund ein Promille soll Polizeihauptkommissar Peter G. (51) im Blut gehabt haben, als er am 29. Januar 2018 die 21 Jahre alte Fabien M. totraste. Was passiert jetzt mit dem Polizisten?



B.Z. Berlin - Was passiert jetzt mit dem Berliner Suff-Polizisten?
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Innerhalb weniger Tage hat die Polizei München über 400 Betrugsanrufe verzeichnet. Die Täter rufen aus Callcentern an und geben sich als Polizisten aus. Der verursachte Schaden soll in Millionenhöhe liegen. Jetzt geht die Polizei in die Offensive.
Millionen Führerscheinen sollen schrittweise umgetauscht werden Neue Masche: Fake-Polizisten finden dreimal so viele Opfer Polizeibericht, 15. Februar: 26-Jährige belästigt, Unfallflucht, Ladung verloren, Telefonbetrüger festgenommen 
Erzieher, Polizisten, Feuerwehrleute, Förster, Uni- und Klinik-Mitarbeiter befinden sich im Streik. Hier lesen Sie, warum sie dies tun. Und warum es nicht nur um ihren eigenen Geldbeutel geht.
Protestkultur: Wer demonstriert hier – und warum? Schulstreik fürs Klima: 700 Menschen gehen in Leipzig auf die Straße Klimaforscher unterstützt Schüler bei Protest gegen Klimapolitik 

Create Account



Log In Your Account