Tourismus: Boeing-Flugverbot droht Tui das Sommergeschäft zu verhageln

By blick
2019.05.15. 08:39
4
(Vote: 0)

Das Startverbot für Boeings neue Mittelstreckenjets droht dem weltgrössten Reisekonzern Tui den Gewinn so stark zu verhageln wie befürchtet. Dies teilte der Konzern bei der Vorlage der Halbjahreszahlen am Mittwoch in Hannover mit.



blick - Tourismus: Boeing-Flugverbot droht Tui das Sommergeschäft zu verhageln
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Bisher ist unklar, ob und wann die derzeit verbotene Boing 737 Max wieder abheben darf. Beim US-Hersteller kommt es deshalb zur Zeit zu Platzproblemen. Fertig produzierte Maschinen stünden mittlerweile sogar auf dem Parkplatz für Mitarbeiter.
Wegen 737-Max-Flugverbot - Pannen-Boeings nehmen Mitarbeitern Parkplätze weg Keine neue Genehmigung für Boeing 737 Max Boeing: Wann darf die 737 Max wieder abheben? Was Sie über die Wiederzulassung wissen sollten 
Der US-Fahrdienstvermittler Uber bietet neu U-Boot-Touren am Great Barrier Reef in Australien an. Weitere Projekte im Tourismus-Bereich könnten folgen.
Mit Uber ans Great Barrier Reef Boot mit 57 Migranten erreichte Lampedusa Leipziger Softline AG wagt Sprung in den Westen 
Wegen des aktuellen Flugverbots der Boeing 737 Max stehen überall auf den Werksgeländen des Konzerns fertig produzierte Flugzeuge.Foto: picture alliance / empics
Zürich-Höngg: Stadt streicht über 100 Parkplätze in blauer Zone Boot-Flüchtlinge: "Wie wenn ein Dutzend Boeings abstürzt" 
Exklusive Satellitenaufnahmen zeigen, dass Boeing frisch produzierte Unglücksmaschinen vom Typ 737 Max an seinen Produktionsstandorten im Raum Seattle fast nicht mehr unterkriegt. Warum Boeing trotzdem weiter produziert.
Flugverbot für 737 Max: Boeing parkt seine Maschinen auf dem Mitarbeiterparkplatz Wegen 737-Max-Flugverbot - Pannen-Boeings nehmen Mitarbeitern Parkplätze weg Keine neue Genehmigung für Boeing 737 Max 
Nach dem Skandal um seine Sicherheitssoftware soll das Unglücksmodell Boeing 737 Max im Juni schon wieder in der Luft sein. Doch der europäische Pilotenverband ECA vertraut dem US-Flugzeughersteller und der US-Luftfahrtbehörde FAA nicht mehr.
Österreicher Baumann will künftig für DSV starten Keine neue Genehmigung für Boeing 737 Max Europas Rechtspopulisten nach Ibiza-Affäre: Nun ist doch nicht jeder Tag in Brüssel Stalingrad 
Die US-Luftaufsichtsbehörde FAA lässt offen, wann sie den umstrittenen Flieger 737 Max von Boeing wieder in die Luft lässt. Behördenchef Daniel Elwell erklärte am Mittwoch, seine Technikexperten würden jeden Stein umdrehen.
Gericht hebt Vermögensarrest für Ex-Werft-Chef teilweise auf Keine neue Genehmigung für Boeing 737 Max Boeing: Wann darf die 737 Max wieder abheben? Was Sie über die Wiederzulassung wissen sollten 
Geht es nach Boeing-Chef Muilenburg, sollten die Piloten das Unglücksmodell 737-Max wieder schmackhaft machen. Doch dieser Plan geht nicht auf. Denn das Misstrauen über Kungelei zwischen Boeing und der US-Zulassungsbehörde ist bei den Piloten groß.
Löw stellt Götze Comeback in Aussicht: "Gute Spiele gemacht" Starkes Comeback von Springreiter Deußer Comeback nach mehrwöchiger Pause: FC Bayern: Manuel Neuer wird im DFB-Pokalfinale gegen RB Leipzig spielen 
In Texas beraten die internationalen Flugaufsichtsbehörden über die Zukunft des Unglücksfliegers Boeing 737 Max. Die europäischen Piloten trauen weder dem Hersteller noch der US-Aufsicht FAA über den Weg.
Streit um zusätzliche Nachtflüge in Kloten Keine neue Genehmigung für Boeing 737 Max Boeing: Wann darf die 737 Max wieder abheben? Was Sie über die Wiederzulassung wissen sollten 
In Texas beraten die internationalen Flugaufsichtsbehörden über die Zukunft des Unglücksfliegers Boeing 737 Max. Die europäischen Piloten trauen weder dem Hersteller noch der US-Aufsicht FAA über den Weg.
Keine neue Genehmigung für Boeing 737 Max Boeing: Wann darf die 737 Max wieder abheben? Was Sie über die Wiederzulassung wissen sollten Flugverbot: Boeing parkt 737 Max inzwischen auf den Mitarbeiterparkplätzen 
Wann darf das wichtigste Jet-Modell des US-Luftfahrtriesen Boeing wieder abheben? In den USA will sich der Chef der zuständigen Aufsichtsbehörde nicht auf einen Zeitplan zur Startfreigabe festlegen. Boeing-Kunden müssen auf die 737 Max womöglich bis 2020 warten.
Die kontrollierte BRD: „So arbeitet die CIA in Deutschland“ Eishockey: Gawanka erhält Vertrag in der Profiliga NHL Leon Gawanke zum NHL-Farmteam der Jets 
Das Unglücksmodell Boeing 737 Max darf nach Abstürzen nicht wieder starten, solange eine wichtige Software nicht erneuert ist. Die Aufsichtsbehörde muss das System freigeben - dort liegt aber noch nichts zum Testen vor.
Ibiza-Video - Justiz wartet mit Ermittlungen auf Parlament, weitere Vereine aufgetaucht Keine neue Genehmigung für Boeing 737 Max Boeing: Wann darf die 737 Max wieder abheben? Was Sie über die Wiederzulassung wissen sollten 
"Wenn ein Jahr vergeht, bis wir alles haben, was wir brauchen, um die Flugzeuge wieder abheben zu lassen, dann soll es so sein." Die US-Luftaufsicht will sich auf einen Termin, wann die Maschinen des Typs Boeing 737 Max wieder abheben dürfen, nicht festlegen. Die Airlines hoffen auf eine Erlaubnis noch
Flugverbot für 737 Max: Boeing parkt seine Maschinen auf dem Mitarbeiterparkplatz Niederländischer EU-Parlamentarier schließt Verantwortung Kiews für MH17-Abschuss nicht aus Bürokratie: Prenzlaus Bahnsteigdach lässt auf sich warten 

Create Account



Log In Your Account