NRW: Regierungsflieger gerammt: Fehler von Fahrerin möglich

By NRW
2019.05.15. 17:41
3
(Vote: 0)

Dortmund (dpa/lnw) - Nachdem ein führungsloser Transporter am Dortmunder Airport das Regierungsflugzeug von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gerammt und beschädigt hatte, geht der Aiport von einem Fehler der Fahrerin aus. Ein technischer Defekt am Fahrzeug sei durch einen Kfz-Gutachter ausgeschlossen worden, teilte der Flughafen am Mittwoch mit. Einem Medienbericht, wonach die Fahrerin den Transporter für ein Selfie vor dem Regierungsflieger verlassen haben soll, widersprach der Airport.



NRW - NRW: Regierungsflieger gerammt: Fehler von Fahrerin möglich
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Paul Achleitner hat als Aufsichtsratschef der Deutschen Bank so viele Fehler gemacht, dass ein würdevoller Abgang kaum mehr möglich ist. Bei der Hauptversammlung erwartet ihn zu Recht der Zorn der Aktionäre.
Deutsche-Bank-Hauptversammlung 2019: Wie viel Dividende bringt die Deutsche-Bank-Aktie? Banken: Aktionäre rechnen mit Deutscher Bank auf Generalversammlung ab Aktionäre attackieren Achleitner 

Create Account



Log In Your Account