News des Tages : EuGH-Urteil: Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten ihrer Beschäftigten systematisch erfassen

By STERN.DE
2019.05.14. 10:05
31
(Vote: 0)

Urteil: Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten systematisch erfassen +++ Tauchpionier findet Müll in 11.000 Meter Tiefe +++ Fünf Tote bei Flugzeugkollision vor Alaska +++ Glyphosat-Prozess - Bayer zu Milliardenstrafe verurteilt +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.



STERN.DE - News des Tages : EuGH-Urteil: Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten ihrer Beschäftigten systematisch erfassen
Ältere artikel
  • Nouveau En 25 dernières minutes
  • Nouveau En 40 dernières minutes
  • Schriftstellerin Judith Kerr gestorben +++ EuGH fällt Urteil zur Rücksendung sperriger Gegenstände +++ Bericht: Rücktritt von Theresa May erwartet +++ Horst Köhler legt UN-Amt nieder +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.
    Müllabfuhr in der Region Hannover verschiebt sich durch Feiertag News des Tages: "Als Hitler das rosa Kaninschen stahl": Schriftstellerin Judith Kerr gestorben News des Tages: "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl": Schriftstellerin Judith Kerr gestorben 
  • Nouveautés Dernière Heure
  • Kunden müssen sperrige oder schwer zu transportierende Produkte bei Mängeln nicht unbedingt zurücksenden. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat mit diesem Grundsatzurteil einmal mehr die Rechte von Verbrauchern gestärkt.
    Mangelhafte Ware: Verbraucher müssen sperrige Produkte nicht unbedingt zurücksenden News des Tages: May verschiebt Parlamentsabstimmung über Brexit-Plan Kunden müssen sperrige Produkte nicht zurücksenden 
    Bestellt, nicht für gut befunden und zurückgesendet – bei einem Kleidungsstück ist das kein Problem. Bei sperrigen Waren wie Zelten oder Matratzen schon. Jetzt steht per Urteil fest: Der Händler muss sich um die Retour kümmern.
    Mangelhafte Ware: Verbraucher müssen sperrige Produkte nicht unbedingt zurücksenden Kunden müssen sperrige Produkte nicht zurücksenden EuGH-Urteil zu Mängeln: Kunden müssen sperrige Produkte nicht zurücksenden 
  • Dans les 2 dernières heures
  • Ältere Nachrichten
    Schriftstellerin Judith Kerr gestorben +++ EuGH fällt Urteil zur Rücksendung sperriger Gegenstände +++ Bericht: Rücktritt von Theresa May erwartet +++ Horst Köhler legt UN-Amt nieder +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.
    News des Tages: May verschiebt Parlamentsabstimmung über Brexit-Plan Autorin Judith Kerr (95) - Die Erfinderin des rosa Kaninchens ist tot Judith Kerr: Autorin starb im Alter von 95 Jahren 
    Schriftstellerin Judith Kerr gestorben +++ EuGH fällt Urteil zur Rücksendung sperriger Gegenstände +++ Bericht: Rücktritt von Theresa May erwartet +++ Horst Köhler legt UN-Amt nieder +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.
    News des Tages: May verschiebt Parlamentsabstimmung über Brexit-Plan Autorin Judith Kerr (95) - Die Erfinderin des rosa Kaninchens ist tot Judith Kerr: Autorin starb im Alter von 95 Jahren 
    Tattos liegen noch immer Trend. Das freut die Arbeitgeber nicht unbedingt. Dennoch müssen sie es in der Regel akzeptieren, wenn Angestellte sich für diese Form der Körperkunst entscheiden - nur in einem Fall nicht.
    Recht im Beruf: Darf der Arbeitgeber bei Tattoos mitreden? Arbeitgeber locken Bewerber selten mit Weiterbildungen Karriere: Arbeitgeber locken Bewerber selten mit Weiterbildungen 
    Tattos liegen noch immer Trend. Das freut die Arbeitgeber nicht unbedingt. Dennoch müssen sie es in der Regel akzeptieren, wenn Angestellte sich für diese Form der Körperkunst entscheiden - nur in einem Fall nicht.
    Darf der Arbeitgeber bei Tattoos mitreden? Recht im Verkehr: Auto-Posing in Innenstädten darf verboten werden Arbeitgeber locken Bewerber selten mit Weiterbildungen 
    Ein Mann kaufte ein Partyzelt per Telefon, reklamierte Mängel und verlangte Nachbesserung - ohne das Riesenpaket zurückzusenden. Der Europäische Gerichtshof gab ihm Recht, fällte aber kein Grundsatzurteil.
    Mangelhafte Ware: Verbraucher müssen sperrige Produkte nicht unbedingt zurücksenden News des Tages: May verschiebt Parlamentsabstimmung über Brexit-Plan Kunden müssen sperrige Produkte nicht zurücksenden 
    Wenn mit dem Transport von mängelbehafteten Produkten erhebliche Unannehmlichkeiten verbunden wären, wie im Anlassfall ein Partyzelt, müssten die Verkäufer sich darum kümmern, entschieden die Richter.
    Mangelhafte Ware: Verbraucher müssen sperrige Produkte nicht unbedingt zurücksenden Kunden müssen sperrige Produkte nicht zurücksenden EuGH-Urteil zu Mängeln: Kunden müssen sperrige Produkte nicht zurücksenden 
    EuGH fällt Urteil zur Rücksendung sperriger Gegenstände +++ Bericht: Rücktritt von Theresa May erwartet +++ Horst Köhler legt UN-Amt nieder +++ Zehn Tote bei Auseinandersetzung in Mexiko +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.
    News des Tages: May verschiebt Parlamentsabstimmung über Brexit-Plan EuGH-Urteil zu Mängeln: Kunden müssen sperrige Produkte nicht zurücksenden Mordprozess Susanna: Urteil fällt im Juli 
    Luxemburg (dpa) - Verbraucher müssen sperrige oder schwer zu transportierende Produkte bei Mängeln nicht unbedingt zurücksenden. Wenn mit dem Transport erhebliche Unannehmlichkeiten verbunden wären, müssten die Verkäufer sich darum kümmern, heißt es in einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs. Letztlich komme es aber auf das jeweilige Produkt und den Einzelfall an.
    Mangelhafte Ware: Verbraucher müssen sperrige Produkte nicht unbedingt zurücksenden Kunden müssen sperrige Produkte nicht zurücksenden EuGH-Urteil zu Mängeln: Kunden müssen sperrige Produkte nicht zurücksenden 
    Luxemburg (dpa) - Verbraucher müssen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) sperrige oder schwer zu transportierende Produkte bei Mängeln nicht unbedingt zurücksenden.
    Mangelhafte Ware: Verbraucher müssen sperrige Produkte nicht unbedingt zurücksenden Kunden müssen sperrige Produkte nicht zurücksenden EuGH-Urteil zu Mängeln: Kunden müssen sperrige Produkte nicht zurücksenden 
    Bieten Arbeitgeber Weiterbildungen an, werden sie Bewerbern gegenüber attraktiver. In Stellenanzeigen werben aber nur wenige mit diesem Anreiz. Welche Branchen hier eine Ausnahme machen.
    Darf der Arbeitgeber bei Tattoos mitreden? Recht im Beruf: Darf der Arbeitgeber bei Tattoos mitreden? Karriere: Arbeitgeber locken Bewerber selten mit Weiterbildungen 
    Bieten Arbeitgeber Weiterbildungen an, werden sie Bewerbern gegenüber attraktiver. In Stellenanzeigen werben aber nur wenige mit diesem Anreiz. Welche Branchen hier eine Ausnahme machen.
    Darf der Arbeitgeber bei Tattoos mitreden? Recht im Beruf: Darf der Arbeitgeber bei Tattoos mitreden? Arbeitgeber locken Bewerber selten mit Weiterbildungen 
    Müssen Verbraucher zusätzliche Kosten und Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen, wenn sie mangelhafte Ware zugeschickt bekommen? Das oberste Gericht der Europäischen Union dürfte jetzt ein weitreichendes Urteil fällen.
    EuGH-Urteil zu Mängeln: Kunden müssen sperrige Produkte nicht zurücksenden EuGH: Sperrige Produkte müssen nicht zurückgesendet werden News des Tages: EuGH fällt Urteil zur Rücksende-Pflicht sperriger Gegenstände 
    Müssen Verbraucher zusätzliche Kosten und Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen, wenn sie mangelhafte Ware zugeschickt bekommen? Das oberste Gericht der Europäischen Union dürfte jetzt ein weitreichendes Urteil fällen.
    EuGH-Urteil zu Mängeln: Kunden müssen sperrige Produkte nicht zurücksenden EuGH: Sperrige Produkte müssen nicht zurückgesendet werden News des Tages: EuGH fällt Urteil zur Rücksende-Pflicht sperriger Gegenstände 
    Müssen Verbraucher zusätzliche Kosten und Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen, wenn sie mangelhafte Ware zugeschickt bekommen? Das oberste Gericht der Europäischen Union dürfte jetzt ein weitreichendes Urteil fällen.
    EuGH-Urteil zu Mängeln: Kunden müssen sperrige Produkte nicht zurücksenden EuGH: Sperrige Produkte müssen nicht zurückgesendet werden News des Tages: EuGH fällt Urteil zur Rücksende-Pflicht sperriger Gegenstände 
    Bericht: Rücktritt von Theresa May erwartet +++ Horst Köhler legt UN-Amt nieder +++ Zehn Tote bei Auseinandersetzung in Mexiko +++ US-Armee errichtet Zeltstädte an mexikanischer Grenze +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.
    Theresa May kämpft gegen die Tory-Meuterei News des Tages: May verschiebt Parlamentsabstimmung über Brexit-Plan Britische Medien spekulieren über Rücktritt von Theresa May 

    Create Account



    Log In Your Account