Münchner Sicherheitskonferenz: Länder im Nahen Osten rüsten auf

By Handelsblatt Online Schlagzeilen
2019.02.11. 08:38
1
(Vote: 0)

Die Investitionen in Waffen steigen besonders im Nahen Osten stark an. Vor allem Verbündete westlicher Staaten haben ihre Rüstungsausgaben gesteigert.



Handelsblatt Online Schlagzeilen - Münchner Sicherheitskonferenz: Länder im Nahen Osten rüsten auf
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Er war DAS Tuschel-Thema vor der Münchner Sicherheitskonferenz: der neue US-Verteidigungsminister Patrick Shanahan (56).Foto: ANDREAS GEBERT / Reuters
Über den Umgang mit Angst, Sorgen, Trauer bei Kindern Nato-Generalsekretär macht München Angst Russland: Russland erinnert an Abzug aus Afghanistan vor 30 Jahren 
Eigentlich muss Wolfgang Ischinger nicht viel sagen. Der Pulli des Chefs der Münchener Sicherheitskonferenz reicht, die Botschaft ist eindeutig. Auch die anderen Redner stimmen in sein Loblied auf die Zusammenarbeit in Europa ein.
Ischinger predigt im EU-Hoody: Sicherheitskonferenz feiert Europa-Hochamt Die neun wichtigsten Köpfe der Sicherheitskonferenz Hintergründe: Die neun wichtigsten Köpfe der Sicherheitskonferenz 
Eigentlich muss Wolfgang Ischinger nicht viel sagen. Der Pulli des Chefs der Münchener Sicherheitskonferenz reicht, die Botschaft ist eindeutig. Auch die anderen Redner stimmen in sein Loblied auf die Zusammenarbeit in Europa ein.
Ischinger predigt im EU-Hoody: Sicherheitskonferenz zelebriert Hochamt für Europa Die neun wichtigsten Köpfe der Sicherheitskonferenz Hintergründe: Die neun wichtigsten Köpfe der Sicherheitskonferenz 
Die Münchner Sicherheitskonferenz wird zum Laufsteg internationaler Politiker. Ganz vorne dabei: Ivanka Trump.Foto: Getty Images
Kolumne «Leuthen Vonz Heuthen»: Mark Zuckerberg Kolumne - Was von der Berlinale bleibt Xiaomi: MIUI 10 Global Beta experimentiert mit Dark Mode 
Donald Trump hält den "Islamischen Staat" für nahezu besiegt und will deshalb alle US-Soldaten aus Syrien abziehen. Der Kommandeur der amerikanischen Streitkräfte im Nahen Osten widerspricht dem Präsidenten.
Truppenabzug aus Syrien: "Ich hätte diesen Vorschlag nicht gemacht" US-General kritisiert Abzug der Amerikaner aus Syrien – IS-Terroristen noch nicht besiegt Ursula von der Leyen: "Der IS ist noch nicht vollständig geschlagen" 
Frankreichs Präsident Macron, Israels Regierungschef Netanjahu und der saudische Staatssekretär al-Jubair haben abgesagt. Trotzdem mangelt es der Münchner Sicherheitskonferenz nicht an Prominenz. Aber nicht alle Politstars werden auf der großen Bühne zu sehen sein.
Ischinger predigt im EU-Hoody: Sicherheitskonferenz zelebriert Hochamt für Europa Ischinger predigt im EU-Hoody: Sicherheitskonferenz feiert Europa-Hochamt Hintergründe: Die neun wichtigsten Köpfe der Sicherheitskonferenz 
Frankreichs Präsident Macron, Israels Regierungschef Netanjahu und der saudische Staatssekretär al-Jubair haben abgesagt. Trotzdem mangelt es der Münchner Sicherheitskonferenz nicht an Prominenz. Aber nicht alle Politstars werden auf der großen Bühne zu sehen sein.
Ischinger predigt im EU-Hoody: Sicherheitskonferenz zelebriert Hochamt für Europa Ischinger predigt im EU-Hoody: Sicherheitskonferenz feiert Europa-Hochamt Die neun wichtigsten Köpfe der Sicherheitskonferenz 
Auf dem ersten großen Panel der Münchner Sicherheitskonferenz richteten sich alle Augen auf den amerikanischen Senator Graham, einen der engsten Vertrauten von Präsident Trump. Graham versuchte die Eskapaden seines Chefs zu verteidigen und die Nato-Partner zu beschwichtigen. Alles sei gut und die USA würden sich sehr für Europa interessieren.
Ministerpräsident wird Senator Senat zu „Russland-Trump-Komplott“: „Keine russische Einmischung in US-Wahlen“ 10.000 Übergriffe auf Justizpersonal in NRW pro Jahr 
Der Krisenherd Nahost, ein erstarkendes China und nun droht noch eine atomare Aufrüstung: Die Münchner Sicherheitskonferenz findet in Zeiten großer Unsicherheit statt. Dafür soll auch der Mann im Weißen Haus verantwortlich sein.
Hintergründe: Das Ringen der großen Mächte ist zurück Basketball: Wölfe ringen die RIESEN nieder Die Suche nach dem großen Wurf 
Der Ruf nach Stärkung multilateraler Partnerschaften hat den ersten Tag der 55. Münchner Sicherheitskonferenz geprägt. Außenminister Heiko Maas warb in den tagesthemen für ein starkes Europa.
Ischinger predigt im EU-Hoody: Sicherheitskonferenz zelebriert Hochamt für Europa Ischinger predigt im EU-Hoody: Sicherheitskonferenz feiert Europa-Hochamt Die neun wichtigsten Köpfe der Sicherheitskonferenz 
Der Krisenherd Nahost, ein erstarkendes China und nun droht noch eine atomare Aufrüstung: Die Münchner Sicherheitskonferenz findet in Zeiten großer Unsicherheit statt. Dafür soll auch der Mann im Weißen Haus verantwortlich sein.
Hintergründe: Die neun wichtigsten Köpfe der Sicherheitskonferenz Das Ringen der großen Mächte ist zurück Basketball: Wölfe ringen die RIESEN nieder 
Vor der Münchner Sicherheitskonferenz sprach Ivanka Trump über Angela Merkel. Besonders Merkels Humor gefällt der Tochter von US-Präsident Donald Trump. Der News-Ticker zur Bundeskanzlerin.
Style-Kolumne - Mode MACHT Politik Matthias Richling blickt ins Jahr 2084 Münchner SiKo: Polizei-Wagen geht in Flammen auf - Tausende Demonstranten am Samstag erwartet 
Am ersten Tag der 55. Münchner Sicherheitskonferenz gab es reichlich Diskussionsbedarf. Am Samstag kommt es zu einem Rededuell zwischen Angela Merkel und US-Vizepräsident Mike Pence.
Achtung, hier blitzt die Polizei Münchner SiKo: Polizei-Wagen geht in Flammen auf - Maas wirbt für starke transatlantische Partnerschaft Polizeiauto bei Sicherheitskonferenz ausgebrannt 
Erst kündigten Macron, Netanjahu, Cavusoglu und Lukaschenko ihr Fernbleiben für das sicherheitspolitische Treffen an, jetzt folgt der saudische Staatssekretär Adel al-Dschubair. Er war als Hauptredner eingeplant.
Das Top-Thema in München - Angst vor einem US-Abzug aus Afghanistan Ischinger predigt im EU-Hoody: Sicherheitskonferenz zelebriert Hochamt für Europa Ischinger predigt im EU-Hoody: Sicherheitskonferenz feiert Europa-Hochamt 
München - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz die US-Präsidententochter Ivanka Trump getroffen. Beide sprachen zusammen mit ihren Delegationen im Konferenzhotel Bayerischer Hof. Trump stellte der CDU-Politikerin eine eigene Regierungsinitiative vor, mit der sie Frauen in Entwicklungsländern helfen will. Erklärtes Ziel ist es, bis 2025
Style-Kolumne - Mode MACHT Politik Ivanka Trump schwärmt von Angela Merkel Britischer Verteidigungsminister: «Russland ist eine Bedrohung für unsere Sicherheit» 
US-Präsidententochter Ivanka Trump ist zu Gast auf der Münchner Sicherheitskonferenz - und gewährt via Twitter Einblicke in ihren Tagesablauf. „Just landed in Munich! Es geht los!“, schrieb sie schon am Morgen.
Das Top-Thema in München - Angst vor einem US-Abzug aus Afghanistan Ischinger predigt im EU-Hoody: Sicherheitskonferenz zelebriert Hochamt für Europa Ischinger predigt im EU-Hoody: Sicherheitskonferenz feiert Europa-Hochamt 
Forderungen nach einer aussenpolitisch und militärisch stärkeren Europäischen Union, Bekenntnisse zur Nato und die alte Gegnerschaft mit Russland haben den Auftakt der 55. Münchner Sicherheitskonferenz geprägt.
Ischinger predigt im EU-Hoody: Sicherheitskonferenz zelebriert Hochamt für Europa Ischinger predigt im EU-Hoody: Sicherheitskonferenz feiert Europa-Hochamt Die neun wichtigsten Köpfe der Sicherheitskonferenz 
Wackelnde internationale Organisationen, ein schwieriger US-Präsident, russische Aggression – Verteidigungs- und Außenminister verschiedener Länder bestätigen sich auf der Münchner Sicherheitskonferenz Zusammenhalt. Gemeinsam feilen sie an Lösungsansätzen für die brisante Sicherheitslage der Welt.
Sicherheitskonferenz: Europa und Deutschland wollen mehr für die Verteidigung tun Münchner Sicherheitskonferenz: Läuft nicht bei der Nato Im INF-Streit tickt die Uhr: Stoltenberg ruft Russland zur Einsicht auf 
«Ziemlich kaputt» sei das System internationaler Zusammenarbeit. Sagt der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz. Nur ein stärkeres Europa könne die Lösung in diesen unsicheren Zeiten sein. Doch dafür müsste vor allem Deutschland noch viel mehr Geld in Rüstung stecken.
Von der Leyen: Deutschland muss mehr für Verteidigung tun Münchner Sicherheitskonferenz: Deutschland will mehr für Verteidigung tun Sicherheitskonferenz: Europa und Deutschland wollen mehr für die Verteidigung tun 
«Ziemlich kaputt» sei das System internationaler Zusammenarbeit. Sagt der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz. Nur ein stärkeres Europa könne die Lösung in diesen unsicheren Zeiten sein. Doch dafür müsste vor allem Deutschland noch viel mehr Geld in Rüstung stecken.
Von der Leyen: Deutschland muss mehr für Verteidigung tun Münchner Sicherheitskonferenz: Deutschland will mehr für Verteidigung tun Sicherheitskonferenz: Europa und Deutschland wollen mehr für die Verteidigung tun 
Ursula von der Leyen eröffnet die Sicherheitskonferenz mit einer Beschwörungsrede auf die Nato und verspricht höhere Verteidigungsausgaben. Der defensive Ton illustriert, wie stark Berlin unter Druck ist.
Das Top-Thema in München - Angst vor einem US-Abzug aus Afghanistan Ischinger predigt im EU-Hoody: Sicherheitskonferenz zelebriert Hochamt für Europa Ischinger predigt im EU-Hoody: Sicherheitskonferenz feiert Europa-Hochamt 

Create Account



Log In Your Account