Kurze Geschichte der Armbrust - Die Waffe, die jeder Ritter fürchtete

By Bild.de
2019.05.14. 18:41
3
(Vote: 0)

Im Mittelalter war die Armbrust verdammt – weil auch ein ungeübter Schütze damit einen Ritter töten konnte. Eine frühe High-Tech-Waffe.Foto: picture-alliance / United Archiv



Bild.de - Kurze Geschichte der Armbrust - Die Waffe, die jeder Ritter fürchtete
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Schon vor Monaten hatten die Eltern der toten Carina U. Alarm geschlagen und bei mehreren Institutionen vor den sektenähnlichen Strukturen um den Armbrust-Toten Torsten U. gewarnt. Ohne Erfolg.
Immer mehr tote Radfahrer - Menschen sterben, weil die Politik nicht handelt Tragödien am Mount Everest: Zahl der Toten steigt - weil sie im „Stau“ ausharren müssen Fall Relotius: "Spiegel" veröffentlicht Abschlussbericht 
Julia und Olaf U. leben mit dem Schmerz, ihre Tochter verloren zu haben. Mit 16 Jahren geriet sie in den Bann einer sektenartigen Gruppe. Mit 19 Jahren endete Carina als eine von fünf Toten im "Armbrust-Fall". Warum, so fragen die Eltern, hat niemand geholfen?
Immer mehr tote Radfahrer - Menschen sterben, weil die Politik nicht handelt Nachrichten aus Deutschland: Fußgängerin entdeckt in Rostock toten Säugling auf Straße «Stern»-Journalismustag beschäftigt sich mit Fall Relotius 

Create Account



Log In Your Account