Kurioser Fahndungserfolg der Polizei - Matsch-Füße verraten Suff-Fahrer

By Bild.de
2019.01.10. 12:59
2
(Vote: 0)

Erst blieb er mit seinem Wagen auf einem Acker stecken, dann flüchtete er und verlor seine Schuhe. Wenig später schnappte ihn dennoch die Polizei.Foto: Polizei



Bild.de - Kurioser Fahndungserfolg der Polizei - Matsch-Füße verraten Suff-Fahrer
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Immer wieder ärgerlich: Ein Auto wird auf einem Parkplatz demoliert, der Verursacher flüchtet anschließend auch noch. Das bedeutet für die Polizei viel Arbeit. Die Wedemärker Ermittler suchen nun den Fahrer.
Erwerbsminderungsrente nach Unfall Finanzen: Erwerbsminderungsrente nach Unfall Lkw überrollt 17-Jährige auf Fahrrad: Jugendliche ist tot - Fahrer fährt weiter 
Am Montag gegen 19.15 Uhr hat ein schwarzer Ford ein Auto touchiert, das in der Schaffhauser Straße in Wehrden geparkt war. Der Fahrer fuhr einfach weiter. Die Polizei berichtet, dass sie ihn in Fürstenhausen stoppte und dank guter Zeugen identifizierte.
10-Jährige vermisst: Polizei sucht nach Zeugen - Rätselhafter Fall NRW: Auto steckt im Rhein fest Polizei sucht nach einer Frau, in die sich ein Kollege verliebt hat 
Kurioser Einsatz für die Seenotrettung in Mecklenburg-Vorpommern. Am Sonntag meldete sich ein 56-jähriger Angler via Notruf bei der Polizei. Bei dichtem Nebel hätte er sich verfahren und treibe auf der offenen See. Der Mann wurde wenig später gerettet, muss sich nun  jedoch in einem Verfahren verantworten.
Angebranntes Essen löst Feuerwehr-Einsatz aus Zwei US-Zerstörer patrouillieren in der Ostsee Russische Schiffe starten Beobachtung von US-Zerstörern in der Ostsee 
©Pixabay Schneller Fahndungserfolg für die Karlsruher Polizei nach tödlichen Schüssen in Karlsruhe: Ein 53 Jahre alter Mann wird festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt.Nach tödlichen Schüssen in einer Karlsruher Bar hat die Polizei einen 53 Jahre alten Mann festgenommen. Er soll einen 39-Jährigen erschossen haben. An der Festnahme am Montagnachmittag in Linkenheim-Hochstetten bei Karlsruhe war das Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei beteiligt,
News des Tages: Bruder von Berliner Clanchef Abou-Chaker offenbar in Dänemark festgenommen News des Tages: Berliner Ermittler nehmen offenbar Yasser Abou-Chaker in Dänemark fest News des Tages: Medienberichte: Berliner Ermittler nehmen Bruder von Abou-Chaker in Dänemark fest 
Baumholder/Ruschberg. Schwer verletzt wurden zwei Männer bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen gegen 5 Uhr ereignet hat. Wie die Polizei mitteilt, war ein 53-jähriger Lkw-Fahrer, von Baumholder kommend, in Richtung Ruschberg unterwegs. Etwa 50 Meter hinter der Kreuzung Kennedyallee/Aulenbacher Straße begegnete ihm ein 20-jähriger Fahrer eines Kleintransporters.
Seelze: Fußgänger bei Unfall schwer verletzt Zwei Pkw kollidierten: 33-Jährige verletzt! Frontalzusammenstoß: Frau schwer verletzt 

Create Account



Log In Your Account