Klausur - Regierung bleibt dabei: Weniger Mindestsicherung für mehr Kinder

By derStandard.at
2019.01.11. 12:52
2
(Vote: 0)

Einer Flut von negativen Stellungnahmen zum Trotz hält die Regierung daran fest, Mehrkindfamilien nur mehr verringerte Mindestsicherung zu bieren



derStandard.at - Klausur - Regierung bleibt dabei: Weniger Mindestsicherung für mehr Kinder
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Die Zahl der Mindestsicherungsbezieher in Tirol steigt! Mit Stand Oktober 2018 waren es 9371 und somit um 11 Prozent mehr als noch zwei Jahre zuvor. Zurückzuführen ist dieses Plus vor allem auf die positiv abgeschlossenen Asylverfahren. Erstmals erhalten mehr Asylberechtigte diese finanzielle Hilfe als Österreicher. Generell liegt der Ausländer-Anteil bei
"Kinder, pflegende Familien oder Behinderte" gehören für Kaiser zu Verlierern der Mindestsicherung Seehofer will Ausländer vor Abschiebung im Gefängnis unterbringen - Kritik aus anderen Parteien Seehofer will Ausländer vor Abschiebung mit Sträflingen einsperren 
Der Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) kritisiert die "Propaganda" der Regierung bei der Reform der Mindestsicherung. Sozialministerin Hartinger-Klein will bei Menschen mit Behinderung noch nachbessern.
Umfrage - Mindestsicherung: Mehrheit für Reform, Kinder-Abschläge umstritten Kreativer Gottesdienst für Kinder und Jugendliche Verkehrsunfall mit Straßenbahn 
Eine Klausur an der Polizeiakademie Berlin musste kurzfristig verschoben werden. Offenbar waren die Inhalte vorab bekannt.Foto: Maurizio Gambarini / dpa
Müller darf Chemnitz verlassen - CFC mit Test-Pleite ins Türkei-Camp 4 bis 18 Stunden: Tablet-Akkulaufzeiten im Test Test: Die besten externen DVD-Brenner! 
Nach dem schweren Bombenanschlag auf eine Polizeiakademie in Bogotá hat die kolumbianische Regierung die Guerillaorganisation ELN für die Tat verantwortlich gemacht. 21 Menschen sind dabei getötet worden.
Kolumbien: Kolumbien gedenkt der Todesopfer des Anschlags auf Polizeischule Duque beendet Friedensgespräche mit ELN Bombenanschlag in Nordirland: Polizei macht IRA-Gruppe verantwortlich 
Die Verhandlungen waren zäh und zogen sich: Mehr als vier Monate nach der Wahl hat Schweden eine neue Regierung. Ministerpräsident Löfven ist für eine zweite Amtszeit gewählt worden. Er führt eine Minderheitsregierung.
Herning: Dänemark und Schweden im Gleichschritt Neue Regierung: In Schweden lauern schon die Rechten Schweden erknorzt sich eine Regierung 
Wiens Ex-Bürgermeister mischt sich in den Streit zwischen der Stadt und der Regierung ein - und kritisiert dabei Sebastian Kurz scharf: "Faktenbasierte Politik war noch nie die Stärke des Kanzlers." Er, Michael Häupl, selbst stehe übrigens "um 5:30 Uhr" auf.
"Kinder, pflegende Familien oder Behinderte" gehören für Kaiser zu Verlierern der Mindestsicherung Kurz lehnt Pläne von Berlin und Paris für Euro-Budget ab Streit eskaliert: ÖVP setzt Wien-Feldzug fort 
Die Italienische Regierung bringt zwei teure Wahlversprechen auf den Weg: Eine Mindestsicherung und eine Rentenreform sollen kommen. Das Parlament muss noch zustimmen.
Annegret Kramp-Karrenbauer: Wie AKK das Merz-Lager umgarnt Italien - Bürgereinkommen und Pensionsreform in Italien beschlossen Italien: Regierung gibt für Einlösung von Wahlversprechen Milliarden aus 
Der Bundesrat ist in der Europapolitik zerstritten und geht auf Tauchstation. Dabei ist eine handlungsfähige Regierung nötig, damit das Rahmenabkommen nicht zerredet wird. Die Schweiz täuscht sich, wenn sie glaubt, dass sich die EU auf substanzielle Nachverhandlungen einlassen wird.
Bei Teilzeitarbeit liegt die Schweiz europaweit auf dem zweiten Platz Geplanter Megadeal: Warum T-Mobile-Manager ständig im Trump-Hotel absteigen 
Die auch Bürgereinkommen genannte Mindestsicherung, für die die Regierung sieben Milliarden Euro ansetzt, gehörte zu den zentralen Wahlversprechen der Fünf-Sterne-Bewegung.
Italien: Rom beschliesst Dekrete zur Umsetzung von sozialer Sicherung Italien - Bürgereinkommen und Pensionsreform in Italien beschlossen AWS Backup: Neuer Amazon-Dienst sichert eure Daten automatisiert 
Gütersloh (jana) - Drei Mütter, ein Schicksal: Ihre Kinder haben den Kontakt zu ihnen abgebrochen. Für die Betroffenen bleibt die Frage, warum das geschehen ist, unbeantwortet. In der Selbsthilfegruppe „Verstoßene Mütter“ in Gütersloh treffen sie sich, um über das Geschehene zu sprechen.
ÖVP-Sozialstadtrat Hohensinner spricht sich für die von der Regierung geplante Reform der Mindestsicherung aus. Von den 8666 Beziehern waren 3185 Kinder und 5481 Erwachsene.
Mindestsicherung: 63 % der Bezieher sind Ausländer 
Die Martinskirchengemeinde in Sievershausen lädt Kinder wieder zu einem Leseabend ein. Dabei geht es um spannende und lustige Geschichten rund um das Thema „Großeltern und Eltern“.
Rührend und temperamentvoll Frauen Familie Senioren: Ab wann sollten Kinder Hörbücher alleine hören? 
Wolfgang Schäuble hat der Männerwelt bei einer Rede im Bundestag ins Gewissen geredet: Sie sollen mehr Kochen, Putzen und Kinder hüten.Foto: Bernd von Jutrczenka / dpa
Kurioses Hobby: Hier lassen sich Frauen und Männer zu Meermenschen ausbilden SG schafft neuen Mitgliederrekord Schäuble fordert von AKK verstärktes Engagement gegen die AfD 

Create Account



Log In Your Account