Facebook nervt die Amokläufer

By DIE WELT
2019.05.15. 17:42
3
(Vote: 0)

Facebook will seine Regeln für Livestreams deutlich verschärfen. Wer den Link einer Terrorgruppe weiterleitet, ohne darauf hinzuweisen, dass es sich um den Link einer Terrorgruppe handelt, wird für mehrere Tage von der Live-Plattform ausgeschlossen.



DIE WELT - Facebook nervt die Amokläufer
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Facebook hat rund 2,4 Milliarden monatliche Nutzer. Nicht alle von ihnen sind echt. Doch wie massiv versucht wird, auf der Plattform Fake-Accounts zu erstellen, wird klar, wenn man sieht, wie viele Facebook löscht.
Sicher online einkaufen: So enttarnt man Fake-Shops Viel Geld für Spüli und Co.: Deutsche Reinlichkeit kostet Milliarden Studie: Deutsche geben Milliarden für saubere Wohnung aus 
Alle Rechte vorbehalten Screenshot: Facebook-WerbeberichtDie SPD investiert am meisten und die AfD ist auf den Kauf von Reichweite scheinbar nicht angewiesen. Dank eines endlich veröffentlichen Transparenzreports können wir uns erstmals ein Bild davon machen, wieviel Geld die Parteien in Deutschland für Werbung auf Facebook und Instagram ausgeben.
Europa in Zahlen Wahlprogramme der Parteien zur Europawahl 2019 - Wer stellt welche Forderungen? Migration, Klima, Soziales, Wirtschaft, Sicherheit – Welche Partei will was? 
1. Bürgerbewegung warnt Facebook vor rechter Propagandaflut (spiegel.de, Markus Becker & Patrick Beuth) Die Online-Bürgerbewegung Avaaz hat auf Facebook nach eigener Aussage rechte Desinformationsnetzwerke in Millionengröße entdeckt und diese an Facebook gemeldet. Daraufhin wurden von Facebook angeblich 77 Seiten mit rund sechs Millionen Followern stillgelegt. Während Avaaz die Funde als
Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken Wirtschaft: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken DAZN sichert sich die Rechte am Major League Soccer 
Wettbewerbsfreiheit gehört zur Demokratie wie die freie Wahl. Wenn wir uns von Monopolen wie Facebook beherrschen lassen, geraten wir in die Meinungsdiktatur. Der Facebook-Mitgründer Chris Hughes hat recht: Wir müssen das gemeinwohlgefährdende Monopol zerschlagen.
Facebook löscht mehr als drei Milliarden Fake-Konten Aktiv für Demokratie und Toleranz: Schüler für vorbildliche  Erinnerungsarbeit ausgezeichnet Zahlen, bitte: So viel geben deutsche Parteien für Werbung auf Facebook aus 
Lügen, Hass, Falschnachrichten: Die Online-Bürgerbewegung Avaaz will auf Facebook rechte Desinformations-Netzwerke mit Millionen von Followern entdeckt haben. Facebook bewertet die Funde anders.
Grenz-Kontrollen am Flughafen aufrecht: BMI reagierte auf Fake-News Horst Seehofer (CSU) möchte Messenger zur Entschlüsselung von Chats zwingen Jürgen Vogel über Facebook: "Keinen Bock auf das Gesocks" 

Create Account



Log In Your Account