Beim Rückrunden-Auftakt: Bundesliga gedenkt Holocaust-Opfer

By SPORT1 Sportnachrichten
2019.01.11. 12:31
1
(Vote: 0)

Der Rückrundenauftakt der Bundesliga vom 18. bis 20. Januar setzt zum insgesamt 15. Mal ein Zeichen gegen Diskriminierung und Ausgrenzung. Unter dem Motto "Nie wieder" wird am 19. Spieltag mit zahlreichen Aktionen in den Stadien sowie bei Partien der 2. Bundesliga, der 3. Liga und der Frauen-Bundesliga an die Opfer des Holocausts erinnert. Bereits am Wochenende besuchen zudem DFB-Präsident Reinhard Grindel, der DFB-Integrationsbeauftragte Cacau und DFL-Präsident Reinhard Rauball die von der DFB-Kulturstiftung geförderte Versammlung "Erinnern reicht nicht!" in Frankfurt. Anlässlich der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Januar 1945 findet seit 15 Jahren der Erinnerungstag des deutschen Fußballs statt.



SPORT1 Sportnachrichten - Beim Rückrunden-Auftakt: Bundesliga gedenkt Holocaust-Opfer
Ältere artikel
  • Nouveautés Dernière Heure
  • Es war der Tag der Jubiläen. Herthas 1200. Bundesliga-Spiel, der 50. Bundesliga-Sieg von Pal Dardai als Trainer, der 50. Bundesliga-Assist für Vedad Ibisevic - und Geburtstagskind Davie Selke, der am Sonntag 24 Jahre jung wurde, beschenkte sich selbst mit zwei Torvorlagen. Eine andere wichtige Erkenntnis lieferte das 3:1 beim 1.
    Ginter besteht den Härtetest Rangendingen: Fasnetball: Mönchsgrabenhexen feiern 15. Geburtstag 
    Ältere Nachrichten
    Das Projekt „Rollenwechsel – Kirche im Kino“ zeigt im Thalia-Kino Bous aus Anlass des Holocaust-Gedenktages am Sonntag, 27. Januar, um 15 Uhr den preisgekrönten Film „Schindlers Liste“.
    SVP-Werber Segert involviert: Liste von AfD-Spendern wird länger AfD-Parteispenden: Weitere Liste mit Gönner-Namen übergeben Bericht: Weitere Liste mit Spendern für AfD 
    Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg bleibt auch nach dem Rückrunden-Auftakt Schlusslicht in der Fußball-Bundesliga. Der Aufsteiger verlor das Heimspiel gegen Hertha BSC mit 1:3. Vedad Ibisevic brachte die Berliner in Führung. Nürnbergs Hanno Behrens gelang kurz vor der Pause der Ausgleich. In der zweiten Halbzeit machte Ondrej Duda
    Hertha siegt in Nürnberg - Doppel-Duda gewinnt Rolex – und verschenkt sie Bundesliga: Schalke startet siegreich in die Rückrunde Erfolgserlebnis für Schalke - FCN verpasst Trendwende 
    Feiert Hertha auf dem Rückweg nach Berlin am Sonntag eine große Geburtstags-Sause? Stürmer Davie Selke feiert seinen 24. Geburtstag und bekommt beim Rückrunden-Auftakt in Nürnberg (15.30 Uhr) von Trainer Pal Dardai (42) einen Startelf-Platz geschenkt.
    Selkes gelungener Geburtstag Nürnberg nutzt Patzer der Konkurrenz nicht Niederlage gegen Hertha: Nürnberg bleibt Schlusslicht 
    Bayern legt vor, Dortmund legt nach. Im Meister-Duell der Bundesliga zeigen die beiden Top-Teams zum Rückrunden-Auftakt Stärke. Andernorts stehen die Trainer im Blickpunkt: Ein Debüt misslingt, ein Veteran wird zum Dauersieger.
    BVB hält dem Druck stand und Bayern auf Distanz Sollen der FC Bayern halt jagen: Der BVB funktioniert auch unter Druck BVB kontert die Bayern-Attacken: Fangen nicht an zu zittern 
    Bayern legt vor, Dortmund legt nach. Im Meister-Duell der Bundesliga zeigen die beiden Top-Teams zum Rückrunden-Auftakt Stärke. Andernorts stehen die Trainer im Blickpunkt: Ein Debüt misslingt, ein Veteran wird zum Dauersieger.
    BVB hält dem Druck stand und Bayern auf Distanz Bundesliga, 18. Spieltag: Hertha BSC gewinnt in Nürnberg Sollen der FC Bayern halt jagen: Der BVB funktioniert auch unter Druck 
    Borussia Dortmund hat die erste Attacke des FC Bayern abgewehrt und seine Sechs-Punkte-Führung in der Fußball-Bundesliga zum Rückrunden-Auftakt verteidigt.
    BVB hält dem Druck stand und Bayern auf Distanz Erfolgserlebnis für Schalke - FCN verpasst Trendwende Witsel erledigt seinen Auftrag 
    Peter Bosz ist das Bundesliga-Debüt als Trainer bei Bayer Leverkusen misslungen. Die Werkself unterlag zum Rückrunden-Auftakt daheim mit 0:1 (0:1) gegen Borussia Mönchengladbach und verpatzte das erste Pflichtspiel nach der Ablösung von Heiko Herrlich durch den Ex-BVB-Trainer Bosz.
    Fehlstart für den Neuen - Trainer-Gattin litt mit ihrem Bosz Bosz hat Vertrauen in seine Spieler Bosz bleibt optimistisch: Habe Vertrauen in die Spieler 
    Der Rückrunden-Auftakt war für die Kellerkinder Stuttgart und Hannover eine bittere Angelegenheit: Der VfB unterlag dramatisch den Mainzern, die 96er verloren gegen Bremen. Das Rheinderby zwischen Leverkusen und Gladbach endete für Bayerns Trainer-Debütant Peter Bosz mit einer 0:1-Heimniederlage. Die Düsseldorfer indes feierten die vierten Ligasieg in Folge - 2:1 in
    Fehlstart für den Neuen - Trainer-Gattin litt mit ihrem Bosz Bosz hat Vertrauen in seine Spieler Erfolgserlebnis für Schalke - FCN verpasst Trendwende 
    Der Trainerwechsel in Leverkusen bringt zunächst keinen Erfolg. Gegen Gladbach verliert das Team von Neu-Coach Peter Bosz zum Auftakt der Bundesliga-Rückrunde. Düsseldorfs Friedhelm Funkel siegt mit seinem Team dagegen trotz der Posse um seinen Vertrag einfach weiter.
    Fehlstart für den Neuen - Trainer-Gattin litt mit ihrem Bosz Bosz hat Vertrauen in seine Spieler Nürnberg bleibt Schlusslicht: 1:3 gegen Hertha BSC 
    Der erhoffte Neustart bei Hannover 96 hat nicht stattgefunden. Der Tabellenvorletzte der Fußball-Bundesliga verlor zum Rückrunden-Auftakt gegen Werder Bremen 0:1 (0:1) und zeigte dabei über weite Strecken erneut eine erschreckende Vorstellung.
    Kommt Slomka zurück?: Breitenreiter bei Hannover 96 vor dem Aus Vertrauen ist aufgebraucht: Coach Breitenreiter soll gehen Fußball: Vertrauen ist aufgebraucht: Coach Breitenreiter soll gehen 
    Berlin (dpa) - Bayer Leverkusen hat das erste Pflichtspiel unter dem neuen Trainer Peter Bosz in der Fußball-Bundesliga verloren. Die Werkself kassierte zum Rückrunden-Auftakt gegen Borussia Mönchengladbach ein 0:1-Heimniederlage. Die Gäste festigten mit dem Sieg den dritten Tabellenplatz hinter Spitzenreiter Borussia Dortmund und Verfolger Bayern München. Der VfB Stuttgart verlor mit
    Fehlstart für den Neuen - Trainer-Gattin litt mit ihrem Bosz Bosz hat Vertrauen in seine Spieler Erfolgserlebnis für Schalke - FCN verpasst Trendwende 
    Bayer Leverkusen hat das erste Pflichtspiel unter dem neuen Trainer Peter Bosz in der Fußball-Bundesliga verloren. Die Werkself kassierte zum Rückrunden-Auftakt gegen Borussia Mönchengladbach ein 0:1-Heimniederlage.
    So kommt Deutschland sicher ins WM-Halbfinale Fehlstart für den Neuen - Trainer-Gattin litt mit ihrem Bosz Bosz hat Vertrauen in seine Spieler 
    Der Brasilianer Caiuby kann trotz seines erneuten Fehlens in der Rückrunden-Vorbereitung noch auf eine Zukunft beim Fußball-Bundesligisten FC Augsburg hoffen.
    Fans feiern Funkel nach viertem Sieg der Fortuna in Serie Bewerten Sie die Leistung gegen Augsburg Fußball: Salihamidzic möchte mit Kahn die Champions League gewinnen 
    Der Auftakt der Bundesliga-Rückrunde mit dem Spiel zwischen Hoffenheim und München sahen am Freitagabend 6,69 Mio. Fans im ZDF. Damit gewann das Spiel die Tageswertung des deutschen Fernsehens recht souverän vor der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus". Die sahen diesmal 5,44 Mio. Leute - so
    Ab in die Dschungel-Arena: Dschungelcamp - Tag 10: Tommi Piper muss die Sachen packen Dschungelcamp 2019: Welche Kandidaten sind noch dabei? Wer ist raus? Skicross: Auch am Sonntag gibt es einen Schweizer Sieg 
    Der erste Test gegen den Westfalenligisten SC Herford ging noch verloren (1:2). Nun haben die Oberliga-Fußballer von RW Ahlen Gelegenheit, es besser zu machen. Beim Bonner SC bestreitet die Mannschaft von Christian Britscho am Samstag das zweite Testspiel der Rückrunden-Vorbereitung (Anstoß: 13 Uhr). Der Gastgeber dürfte noch einmal deutlich mehr
    Ahlen: Ismail Budak von Preußen zu RW Ahlen Ahlen: Westfalia Vorhelm hinter den Erwartungen Ahlen: Bis zu vier Bahnrekorde sind möglich 
    Franck Ribery hat in den vergangenen Wochen die Schlagzeilen beim FC Bayern bestimmt.Erst sorgte er mit dem Verzehr eines mit Blattgold veredelten Steaks für großen Ärger, wenig später zog er sich in einem Trainingsspiel einen Muskelfaserriss zu.Auch wenn er deshalb zum Rückrunden-Auftakt bei der TSG Hoffenheim fehlte, wurde er von
    Nachts bis minus zwölf Grad - Bayern steht Kältewelle bevor Dortmunds Superstar - Reus verspricht: Niemals FC Bayern! „Ich k**** im Viereck“: Fans beschweren sich während Bayern-Spiel über ZDF-Kommentator Béla Réthy 
    Kassel – 25 Tage Ruhe. 25 Tage ohne Videobeweis. 25 Tage keine Bundesliga. Es reicht! Schluss damit! Gestern ging es endlich wieder los. Winterpause vorbei. Die Bayern mussten zur TSG Hoffenheim. Unser Schnellcheck:
    3:1! Dudas Doppelpack beschert Hertha perfekten Rückrunden-Start Nürnberg bleibt Schlusslicht: 1:3 gegen Hertha BSC Neuer Zehnkampf - Bayern hat den besten Goretzka aller Zeiten 
    Teil Eins der Aufholjagd geglückt! Die Bayern gewinnen zum Rückrunden-Auftakt 3:1 gegen Hoffenheim, spielen vor der Pause groß auf.Foto: Alex Grimm / Getty Images
    Was die Fakten sagen! - BVB gegen Bayern - die große MEISTER-JAGD Winter in Bayern: Newsblog: Nach dem Schneefall kommt extremer Frost AZ-Gewinnspiel: 3 x 2 Karten für FC Bayern gegen Stuttgart 
    Der FC Bayern gastiert zum Rückrunden-Auftakt bei 1899 Hoffenheim und will den Abstand auf Tabellenführer Borussia Dortmund vorerst auf drei Punkte verkürzen. Trainer Niko Kovac setzt beim Auswärtsspiel in Sinsheim in der Innenverteidigung auf Mats Hummels statt Jerome Boateng. Die Aufstellungen.
    Kovac' klare Botschaft an Süle und Co. Für 4 Mio Euro - Hoffenheim will Brasilien-Kante! SC Sand gewinnt SAP-Cup in Rauenberg 

    Create Account



    Log In Your Account