Angeblich hohe Sterberate: Kinderspital-Verantwortliche wehren sich gegen Vorwürfe

By NZZ News
2019.05.14. 18:48
10
(Vote: 0)

Seit einigen Wochen sieht sich das Zürcher Kinderspital massiver Kritik ausgesetzt. Nun bläst die Spitalleitung zur Gegenoffensive – mit harschen Worten und neuen Zahlen.



NZZ News - Angeblich hohe Sterberate: Kinderspital-Verantwortliche wehren sich gegen Vorwürfe
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Eine Frau im sächsischen Meißen hat sich an die Polizei gewandt - weil sie beim Öffnen ihrer Briefwahlunterlagen eine Überraschung erlebte: Da waren nämlich angeblich schon drei Kreuze auf dem Wahlzettel. Die Live-News.
Meißen in Sachsen: Frau öffnet ihre Briefwahlunterlagen – und angeblich sind schon drei Kreuze bei der AfD gemacht Wohnen: Einrichtungsideen von der Interzum EuGH urteilt: Werden Verbraucherrechte gestärkt? 
Der Bundesgerichtshof hat befunden: Alter und Mietdauer genügen nicht, um sich gegen einen Rauswurf bei Eigenbedarf zu wehren. Der Mieter muss gut begründen, warum ein Umzug unzumutbar ist. Es gibt scharfe Kritik von Mietervereinen.
Experte erklärt: Das bedeutet das Eigenbedarfs-Urteil für Mieter und Vermieter Kritik an Eigenbedarf-Urteilen - „Mieter nicht wie Aussätzige behandeln“ Wegen Leerstand aggressives Werben um Mieter: Wer eine Wohnung mietet, darf für 3000 Franken einkaufen 
Über kaum ein Thema streiten sich Union und SPD so wie über die Grundrente. Die SPD wehrt sich nun gegen Vorwürfe, die Finanzierung sei nicht gesichert. Bei n-tv erklärt Parteichefin Nahles, wie sie sich das vorstellt.
Aufsichtsratschef der Deutschen Bank verteidigt Vorstandswechsel Streit um Bedürftigkeit: Harte Fronten im Koalitionsstreit um Grundrente Laumann für Kompromiss im Streit um Grundrente 
Alter und lange Mietdauer genügen nicht - wer sich gegen den Rauswurf bei Eigenbedarf wehren will, muss gut begründen, warum ein Umzug unzumutbar ist. Pauschalen Urteilen schiebt der BGH einen Riegel vor.
TV-Tagebuch - Böhmermann, Fellner und die Detektive: "Allein sind wir allein" BGH-Urteil: Härtefall Eigenbedarf Pelosi nennt Trump Vertuscher, leitet aber kein «Impeachment» ein 
Alter und lange Mietdauer genügen nicht - wer sich gegen den Rauswurf bei Eigenbedarf wehren will, muss gut begründen, warum ein Umzug unzumutbar ist. Pauschalen Urteilen schiebt der BGH einen Riegel vor.
TV-Tagebuch - Böhmermann, Fellner und die Detektive: "Allein sind wir allein" BGH-Urteil: Härtefall Eigenbedarf Pelosi nennt Trump Vertuscher, leitet aber kein «Impeachment» ein 
Mit einem Großaufgebot gehen Behörden in Nordrhein-Westfalen gegen die Rockerorganisation Al-Salam-313 vor. Es geht um Vorwürfe wegen Waffenhandels und Schlepperei.
Razzia bei Islam-Rockern - Früher töteten sie im Irak, heute leben sie bei uns Großrazzia gegen irakische Rockerbande in NRW Vermischtes: Großrazzia gegen irakische Rockerbande in NRW 
In Syrien gibt es immer wieder Berichte über mutmaßliche Giftgasangriffe. US-Präsident Trump erhebt schwere Vorwürfe gegen Machthaber Assad - und dessen Verbündeten Russland. Er kündigte auch schwerwiegende Konsequenzen an. Nun soll es einen neuen Fall gegeben haben.
Syrien-Propaganda bricht zusammen: Sogar „Aktivisten“ widersprechen nun den Giftgas-Mythen der USA Syrien: Was man über den mutmaßlichen Giftgasangriff weiß - und was nicht Aktivisten: Kein Beleg für Giftgasangriff in Syrien 
Einfallstor für Schadsoftware: Spam-Mails landen immer wieder im Posteingang. Wenn die nervige Post überhand nimmt, sollten Nutzer aktiv werden. Doch was bringen Filter, Datensparsamkeit und Robinsonliste?
Alter schützt Mieter nicht automatisch vor der Kündigung Vermischtes: BGH zu Eigenbedarf: Alter allein ist noch kein Härtefall BGH zu Eigenbedarf: Alter allein ist noch kein Härtefall 
Wegen des Aufbaus eines deutschlandweiten Prostitutions-Netzwerks mit Transsexuellen aus Thailand müssen sich fünf mutmaßliche Bordellbetreiber von heute an vor dem Landgericht Hanau verantworten. Die Vorwürfe richten sich gegen vier thailändische Frauen und einen deutschen Staatsangehörigen im Alter zwischen 49 und 63 Jahren, wie die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt mitteilte.
Deutsche Journalistin: Prozess gegen Mesale Tolu vertagt Mutmaßliche IS-Anhängerinnen vor Gericht Großrazzia in NRW: 800 Polizisten durchsuchen „Al-Salam-313“-Objekte 
Eine frühere Deutsche-Bank-Mitarbeiterin macht ihrem ehemaligen Arbeitgeber heftige Vorwürfe. Angeblich wurde sie einst davon abgehalten, verdächtige Geschäfte mit dem heutigen US-Präsidenten zu melden.
Deutsche Bank hält an Trendwende in Trippelschritten fest – Aktienkurs auf Rekordtief Hauptversammlung in Frankfurt: Sewing will Deutsche Bank weiter entrümpeln Wirtschaft: Sewing will Deutsche Bank weiter entrümpeln 

Create Account



Log In Your Account